#

Willkommen
bei der
R & M Kanalreinigung
Rhein-Main GmbH

Ihre zuverlässige und faire
Rohr- & Kanalreinigung im Rhein-Main Gebiet!

Unsere Leistungen

Was wir für Sie tun können!

Rohrreinigung heißt, eine Verengung oder ein Hindernis in der Rohrleitung zu entfernen.

 

Wenn die Toilette voll steht, das Spülbecken oder das Regenrohr nicht mehr abläuft, ist die Leitung verstopft. Zunächst muss die Leitung erst einmal zum Ablaufen gebracht werden um der Ursache der Verstopfung mittels einer TV-Kontrolle nachgehen zu können.

 

Ob inkrustierte und vom Rost angefressene Rohrleitungen, eingefallene Scherben, Wurzeleinwuchs oder diverse Fremdkörper, erst jetzt kann man mit gezielten Maßnahmen reagieren:

 

Mit elektromechanisch angetriebenen Spiralen zzgl. der verschiedenen Bohr- und Fräsaufsätze oder mittels Wasserhochdruck werden die Rohre entsprechend gereinigt und die Verstopfung beseitigt bzw. die Ablagerungen oder Abflusshinderungen entfernt.

 

Bei Bedarf werden nach den Fräsarbeiten Leitungen zusätzlich mit Hochdruck gereinigt, um Fräsrückstände aus der Leitung zu entfernen.

 

Bei Rohrreinigung- und Kanalreinigungsarbeiten achten wir strikt auf Umweltrichtlinien, gesetzliche Bestimmungen, länderspezifische Verordnungen und kommunale Abwassersatzungen.

Eine professionelle Kamerainspektion der Abwasserleitungen ist entscheidend für die Bewertung eines Rohrsystems. Sie dient als Grundlage für mögliche Sanierungs- oder Instandsetzungskonzepte.

 

Ausgestattet mit modernster Technik ist es uns möglich, TV-Inspektionen von Rohrleitungen der Dimensionen DN 40 bis DN 200 vorzunehmen sowie verzweigte Leitungsnetze zu untersuchen und Leitungsabschnitte von bis zu 100 Metern zu befahren. Mit der Zustandserfassung erhalten Sie eine Aufzeichnung auf einem Datenträger um ggf. zeitnah weitere erforderliche Schritte für Ihr Entwässerungssystem planen zu können. Darüber hinaus erhalten Sie zusätzlich eine fotografische Dokumentation der festgestellten Mängel, die in einem sogenannten Haltungsbericht hinterlegt ist. Wir bieten unseren Kunden ebenso die Ausarbeitung einer Leitungsplanskizze sowie die Bezeichnung von Mängeln nach einschlägigen Standards an.

 

Vielfach existieren keine Planunterlagen der Grundstücksentwässerung mehr oder stimmen vorhandene Planunterlagen nicht (mehr) mit der Wirklichkeit überein. Hier kann selbstverständlich im Zuge der Inspektion eine Einmessung und Kartierung von Grundleitungen und Schachtbauwerken erfolgen.

Kurzliner: Kostengünstige Reparatur schadhafter Abwasserrohre

 

In Deutschland sind geschätzt ca. 93% der privaten und öffentlichen Kanäle im defekten Zustand und müssen saniert werden. Durch Einleitung großer Mengen aggressiver Abwässer entstehen bei immer mehr Kanälen verheerende Schäden. Oft genug sind davon ganze Rohrabwassersysteme betroffen, selbst Abwasserleitungen in Neubauten oder Umbauten sind durch Preis- und Qualitätseinsparungen nicht verschont.

 

Muffenversätze, Scherbenbildung, Korrosion und Wurzeleinwuchs haben zur Folge, dass wertvolles Trinkwasser eindringt und dadurch verloren geht. Zusätzlich werden die Kläranlagen unnötig belastet und Ihre Betriebskosten steigen deutlich. Austretendes Schmutzwasser führt zu einer Verseuchung des Erdreiches und des Grundwassers.

Jeder, der diesen Umstand billigend in Kauf nimmt, macht sich strafbar. Darüber hinaus ist die Möglichkeit der Kontrolle durch die Kommune zunehmend durch neue gesetzliche Grundlagen gestärkt worden.

 

Die finanzielle Belastung von Haus- und Grundstücksbesitzern nimmt durch die stark ansteigende Anzahl der Verstopfungen, die durch Fließhindernisse verursacht werden, ständig zu. Bisher gab es nur die Möglichkeit, die defekte Leitung konventionell durch Ausgraben zu erneuern. Dadurch entstehen hohe Kosten und erhebliche Belastungen durch Lärm, Staub und Sperrung von Wegen und Straßen. Es besteht allerdings die Möglichkeit durch zahlreiche, aufeinander abgestimmte Verfahren die Kosten stark zu senken. Die Belastung der Bewohner durch langwierige Baustellen entfällt ganz und das Rohrsystem ist in kürzester Zeit wieder benutzbar.

 

Das Kurzliner System

 

Wenn in einem weitgehend unbeschädigtem Rohr nur wenige punktuelle Schäden vorhanden sind, können diese kostengünstig und schnell durch unser Kurzliner-System instandgesetzt werden.

 

Beim Kurzlinerverfahren wird eine mit einem Zweikomponenten Epoxidharz getränkte Glasfasermatte, die auf einer Trägerblase befestigt wird, an die entsprechende Schadstelle gebracht, und dort unter Druck an die Rohrwandung gepresst. Dadurch werden Schäden, z. Bsp. ein starker Muffenversatz, ein fehlendes Wandungsteil, ein Vertikal- oder Axialriss, ohne Öffnen der Erdoberfläche behoben.

 

Sollte das Kurzlinerverfahren aufgrund der Gegebenheiten im Rohrsystem nicht möglich sein, wird der Schaden durch uns über die offene Bauweise behoben.

 

Inliner-/ Inversierungsverfahren nach DIN EN 752 für Fallsränge, Grundstichleitungen und Sammelleitungen von DN 70 bis DN 300. Der harzgetränkte Schlauchliner wird mit einem Spezialgerät in die zu sanierende Haltung inversiert. Der verarbeitete Silikatharz ist zugelassen nach DIBT Z – 42.3-375 und der verarbeitete Zweikomponenten Epoxydharz ist zugelassen nach DIBT Z – 42.3- 389.

 

Wir bieten Ihnen den fachgerechten Einbau von Rückstauverschlüssen sowie regelmäßige Wartungen und Inspektionen, um einen ordnungsgemäßen Betrieb der Rückstauverschlüsse zu gewährleisten.

 

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie unverbindlich, auch andere Wartungen Ihr Abwasserrohrsystem betreffend, gerne!

 

Achtung: Bewahren Sie den Versicherungsschutz durch die regelmäßige Wartung Ihrer Entwässerungsanlagen!

 

Wie entsteht eigentlich ein Rückstau im Kanalsystem?

 

Häufig treten heftige Niederschläge nach langen Hitzeperioden oder bei plötzlichen Änderungen der Wetterlage mit großen Temperaturschwankungen auf. Diese Regenschauer übersteigen oftmals die Niederschlagsmengen, die bei der Auslegung der Aufnahmekapazität der Straßenkanäle oder Vorflutgräben herangezogen wurden. In solchen Situationen sind die öffentlichen Straßenkanäle häufig überlastet. Der Abwasserstand in den Kanalschächten steigt bis zur Straßenoberkante und wird in die Hausanschlüsse gedrängt.

 

Das Abwasser befindet sich in einem miteinander verbundenen Rohrsystem.

 

Nach dem Gesetz der kommunizierenden Röhren stellt es sich somit auf ein gleiches Niveau ein. Bei Überlastung des Kanalsystems füllen sich alle Entwässerungsleitungen bis auf den höchsten Punkt, das Straßenniveau, an. Dies ist die sogenannte Rückstauebene. Alle Räume mit ungesicherten Ablaufstellen, die unterhalb dieser Rückstauebene liegen, werden nun überflutet.

 

Rückstauschäden - wer kommt für den Schaden auf?

 

Nach einer Gerichtsentscheidung des Landgerichts Coburg ( Az.: 12 O 207/02 ) müssen die Hauseigentümer bei Kanalrückstau für die Folgen einer Kellerüberflutung selbst aufkommen. Die Gemeinde kann nicht haftbar gemacht werden, auch wenn die Abwasserkanäle zu knapp bemessen sind. Der Hausbesitzer haftet gegenüber seinen Mietern. Die Versicherungen können Entschädigungen einschränken oder sogar ablehnen, wenn die Grundstücksentwässerung nicht den einschlägigen Vorschriften und Regeln der Technik entspricht. Mangelnde Vorsorge wird so schnell zu einer teuren Angelegenheit. Ablaufstellen, die unterhalb der Rückstauebene liegen, sind daher dauerhaft gegen Rückstau zu sichern.

Unsere Preise

Gestaffelt nach Tarifen

Normaltarif
Montag bis Samstag von 08:00 bis 19:00 Uhr

120

Preis pro Stunde

Rohrreinigung
inkl. aller Gerätschaften
Monteur
An- und Abfahrt

Notdiensttarif 1
Montag bis Samstag von 19:00 bis 22:00 Uhr

150

Preis pro Stunde

Rohrreinigung
inkl. aller Gerätschaften
Monteur
An- und Abfahrt

Notdiensttarif 2
Montag bis Samstag von 22:00 bis 08:00 Uhr

180

Preis pro Stunde

Rohrreinigung
inkl. aller Gerätschaften
Monteur
An- und Abfahrt

Notdiensttarif 3
Sonntage
und
Feiertage ganztägig

210

Preis pro Stunde

Rohrreinigung
inkl. aller Gerätschaften
Monteur
An- und Abfahrt

Optional: Rohrkontrolle mittels TV-Kamera ohne TV-Bericht und CD-ROM: 15,00€

Optional: Gestellung einer TV-Kamera inkl. TV-Bericht und CD-ROM: 35,00€/Std.

Die Abrechnung erfolgt pro angefangene 1/2 Stunde - die erste Stunde wird komplett berechnet.
Zu den o.g. Preisen berechnen wir noch die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer von 19%.

#

06196 801 39 39

info@kanalreinigung-rhein-main.de

Feldstraße 9
65719 Hofheim am Taunus

Was unsere
Kunden sagen

quote

„Sehr kompetente, freundliche Beratung und Durchführung – und das zu fairen Preisen! Das Wasser in unserer Küche läuft wieder perfekt ab! Vielen Dank für die tolle Arbeit!“

Danijel P.

aus Bad Soden

quote

"Ich habe mich aufgrund der zahlreichen positiven Bewertung für die Kanalreinigung Rhein-Main entschieden. Schnell, zuverlässig, freundlich, kompetent. Ganz klare Weiterempfehlung!“

Nina B.

aus Königstein

quote

„Ich war sehr positiv überrascht - professionelle und schnelle Abwicklung, mod. Technik und faire Preise. Und dazu noch ein netter Kontakt. So etwas findet man selten. Einfach Klasse. Super Service.“

Riad A.

aus Wiesbaden

#

In Verbindung bleiben
Folgen Sie uns

Hier finden Sie unsere Social Media Links

#

In Verbindung bleiben
Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns freuen
von Ihnen zu hören